Freitag, 8. April 2011

Essen knipsen üben

"Sie sind sicher Bloggerin?"
frage ich die Frau mit der Kamera.
Sie guckt erstaunt und nickt: "Woher wissen Sie das?"
"Wer bei Netto den Spitzkohl fotografiert, kann nur Blogger sein", kombiniere ich fuchsgleich.

Und tatsächlich: die Frau hat einen Kochblog, für den sie jede Zutat fotografiert.
Ich gestehe, dass ich mich das nicht traue, denn wie blöde sieht denn das bitteschön aus, wenn ich mit meiner Nikon auf die Gemüsetheke halte?!
Der Filialleiter kriegt meinetwegen Panikattacken, weil er mich für einen Spitzel vom Gesundheitsamt hält und die anderen Kunden halten mich für gestört.
Aber -und da sind Frau Spitzkohl und ich uns einig- wenn Fotos gepostet werden, steigt die Seitenaufrufquote enorm.
Frau Spitzkohl hat 659 Leserinnen!
Trotzdem schielt sie neidisch auf die Mode- & Kosmetikblogs; da seien nämlich Leserzahlen von 1.000 und mehr keine Seltenheit.
"Lisa" z.B. hat 3.598(!) Leserinnen, nur weil sie täglich ihr Outfit samt Accessoires und MakeUp postet!
Und "Lisa" gehört optisch keinesfalls zur "Victoria's Secret"-Crew und sie trägt auch keinesfalls Dior o.ä. und trotzdem gucken sich das täglich 3.598 Leute an.
Hm.

3.598 Leser - das will ich auch!

Zuerst übte ich also an einem Mittagssnack zu Hause
(und kam mir dabei ziemlich dämlich vor):

HotDog für 2 Ocken fuffzich!

HotDog halb aufgegessen.

HotDog komplett aufgegessen.



Abends darauf in der Dorfkneipe.
Schon mutiger
(obwohl der LAG nörgelte):


Leider traute ich mich erst zu fotografieren,
als die Leute am Nachbartisch gegangen waren
und da war das "Schweinefilet Armstrong medium mit Sauce Hollandaise und Fritten"
für 9 Ocken achtzig schon fast verzehrt.


Am nächsten Morgen Frühstück im Café:

Geknipst, obwohl fremde Leute anwesend waren!

Ach ja, und das war mein Outfit.


So, ein herzliches Willkommen schon mal im Voraus an die 3.429 neuen Leser, die sich bis morgen hier eingefunden haben werden!

Kommentare:

  1. ich lach mich scheckig.Wie geil ist das denn.Ich lese deinen Blog sehr gerne wegen deinem tollen Erzählstil und nicht nur wegen den Fotos aber ich muss sagen die Fotos(HotDog ect. und Outfit)sind natürlich schon ein, zwei Blicke mehr wert.
    Wünsche einen schönen Freitag
    Grüßle Mummel

    AntwortenLöschen
  2. Also mit dem heißen Schlüpper kann das mit den 3.429 neuen Lesern ja garnicht schief gehen.

    AntwortenLöschen
  3. Der "Hotdog", wie Sie sagen, ist wirklich entsetzlich. Was ist das für weisses Zeug - Schlagsahne? Wahrscheinlich Rasierschaum aus der Dose. Und die sinnlose Verpackung sieht aus wie ein Sarg. Tatsächlich tief deprimierend, ohne Mist jetz ... (Man sollte mal analüsieren, was Selbstmörder als letztes gegessen haben. Wahrscheinlich ist dieser Hotdog da ziemlich weit oben in der Rangliste.)

    AntwortenLöschen
  4. Blöd, ich bin ja schon Leserin bei Dir - und nun ? ;o))

    AntwortenLöschen
  5. ...bin stark beeindruckt von den schönen Fotos!!!
    Wollte mich gerade als Neuleserin eintragen, kann aber nicht, weil ich es schon bin.
    Bin nun mal gespannt, was ich selbst heute blogge.....

    AntwortenLöschen
  6. Na bei dem Post muß es ja klappen, mit den viiiiiielen neuen Lesern-innen!!! Sehr schööööööne Fotos! Ich bin ja nun auch schon ne`Weile bei Dir angemeldet, sonst hätte ich es jetzt hiermit getan.
    LG, Manu

    AntwortenLöschen
  7. Hörn Se mal,
    zu "Lisa" treibt mich nix, weil mich so etwas nicht interessiert, Kochen kann ich selber, und ich lese Ihr Blog nicht wegen des "Bauchwegschlübbers".

    Erstens denke ich daher, das "Bloggerwesen" an sich weiblich sind, meiner einer daher in der absoluten Minderheit und zweitens, lieber Leser/Innen als Schaulustige.
    ;-)

    AntwortenLöschen
  8. Pilz und Strohdeko im Frühjahr???
    Wo geht Ihr denn hin..tztzzz
    Nach den vielen Lesern der Modeblogs zu urteilen, heißt es wohl immer noch: Aussehen ist alles!
    Armselig.....
    Mahlzeit!

    AntwortenLöschen
  9. Genial...ich lach mich wech!!!

    LG

    AntwortenLöschen
  10. Kann man sich bei dir auch zweimal eintragen? Dann würde ich das glatt machen!!

    Verdient hätteste es!!

    Mir wird oft gesagt, dass mehr Fotos mehr bringen würden. Aber bei manchen Posts frag ich mich echt, was ich dazu fotografieren soll.

    Den stinkenden Bauchnabel?
    Sickenasse Sportklamotten nach dem Laufen?
    Den Spülmaschine sortierenden Mann?


    Och nööö...

    Vielleicht muss ich nur ein wenig kreativer werden...

    Ich beobachte das hier mal bei dir. Da kann man ne Menge lernen.

    AntwortenLöschen
  11. Also T.M. kann ich mich nur anschließen - mir ist fast mein Frühstückskaffee mit Eiermilch aus dem Gesicht gefallen!

    Ansonsten: das Outfit scheint mir etwas lieblos arrangiert zu sein... Das geht noch besser!

    Und die Photographien ließen sich vielleicht noch etwas aufbereiten, vielleicht kann dich dieses Blog inspirieren: http://malinjoswelt.blogspot.com/

    ...gehe jetzt mal Fotos posten. Tschüss!

    AntwortenLöschen
  12. Mal einen Tipp vom Profi? Nö?!... egal - mach ich trotzdem! :-) Etwas Öl auf die Futterware gesprüht gibt dem ganzen Frische. Und ab und zu mal ein Spitzlicht. (zweiter Blitz) Dann sehen die Fotos auch nicht so tot aus. Und dann hast vielleicht noch ein paar LeserInnen mehr. Mir reichen die paar die ich habe, die kann ich dann jedenfalls noch individuell betreuen. :-) Aber wer's braucht..... ;-) (werde ich jetzt nicht veröffentlicht?) :-)

    AntwortenLöschen
  13. Ich will dich ja nicht desillusionieren, aber ehrlich gesagt sehe ich da schwarz für dich. Aufegegessenes Essen ist wenig appetitlich :-P

    AntwortenLöschen
  14. Na, hör mal! Es kommt doch nicht auf die Quantität sondern auf die Qualität an. Was willst denn mit lauter Karteileichen.

    Dein Vorteil ist: Du hast Leser, die lesen können nicht nur glotzen. Ist doch auch was, oder?

    AntwortenLöschen
  15. Mensch Frau Juliane, Sie ziehen aber auch wirklich alles durch den Kakao! ;)

    Aber egal. Genau darum lese ich ja hier mit. Und nicht wegen der Fotos - obgleich die sehr schön geworden sind. ;)

    Das mit den Mode-Blogs ist mir suspekt. Ich sehe täglich so viele schräge Outfits, dass ich den Teufel tun werde, mir das auch noch online anzutun. Allerdings... wenn ich in einem 100 Seelen-Kaff leben würde, hätte ich da auch Nachholbedarf.

    AntwortenLöschen
  16. @ Mummel:
    Danke fürs Kompliment, und siehste! Fotos wirken anziehend.
    @ morticia:
    Da fällt mir ein: ich habe ja vergessen, den BH mit aufs Bild zu bringen *kreisch*!
    @ T.M.:
    Und stelln Se sich vor: das war nur die "normal" Ausführung. Für den HotDog "Deluxe" (=mit Zwiebeln) hätte ich noch 50 Cent draufpacken müssen.
    @ Schmedderling:
    Äh... hm... ich überleg mir was.
    @ Seifenfrau:
    Ich lasse mich überraschen; komme gleich mal bei Dir gucken.
    @ v-z Manu:
    Da kommen noch mehr; bin nur noch mit Kamera unterwegs.
    @ Exhausted:
    Behaupten Sie etwa, Bloggerinnen gucken nur, während Blogger nur lesen (wegen dem ihren Intellekt und so)?! Pff.
    Aber geben Se's zu: den BRS haben Sie sich etwas genauer angeguckt, als beispielsweise die Schuhe!
    @ Regenfrau:
    Wie gesagt: DORFkneipe im Sauerland. Ich habe dort sogar noch einen Schneemann auf der Fensterbank entdeckt. Aber das Essen ist fantastisch! *rülps*
    @ Manu: Nicht lachen! Gucken!

    AntwortenLöschen
  17. Huhu!
    Hier ist eine von den neuen 3.429 Lesern - klappt doch ;-)

    Liebe Grüße!
    Caramellita

    AntwortenLöschen
  18. @ Sudda:
    "Den Spülmaschine sortierenden Mann?"
    JA, genau, sowas wollen wir sehen!
    Ich habe neulich MB1 beim Teppichverlegen geknipst: http://tinyurl.com/67fbhse
    Kam, laut Statistik, sehr gut an.
    @ Kikilula:
    Das nenne ich mal tolle Fotos bei malinjos! Aber mit meiner popligen Standardkamera kriege ich sowas nicht hin.
    Was ist denn Eiermilch?!
    @ Hans:
    Das Problem: relativ neue Kamera und das 8.294-seitige Manual noch nicht ganz durchgearbeitet ;-)
    Bin ja schon froh, dass ich den elenden Gelbstich los bin.
    Dass die Fotos "tot" aussehen, mag daran liegen, dass da tote Dinge drauf zusehen sind. Oder lebt Deine Jeans?
    @ Anna: Ich muss korrigieren:
    Angebissenes sieht unappetitlich aus; aufgegessenes ist ja bereits weg, also kanns auch nicht unappetitlich aussehen.
    @ crooks:
    Jaja, hast ja recht...

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Juliane, in meinem Blog kannst du die Eiermilch finden: http://kikilula.blogspot.com/2010/09/eiermilch-und-zauberstab.html

    ...ich vertrage leider keine Milchprodukte außer Butter. Und schwarzer Kaffee: nein Danke.

    AntwortenLöschen
  20. Das "Problem" ist doch nicht die Kamera! ;-) Warum meinen immer so viele, "je teurer die Kamera - um so besser die Fotos".

    Natürlich lebt meine Jeans!! Bei dem Inhalt!! Spaß beiseite... ich denke, du weißt, wie ich es meine.
    Foodfotos sind am schwersten. Aber .... http://arthurstochterkocht.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  21. Pfff hab ich gar nicht behauptet. Männer gucken auch :-)

    Und die Schuhe sind 1a Gillies

    AntwortenLöschen
  22. ECHT nen Bauchreduzierungsschlüpfer??

    :)

    AntwortenLöschen
  23. @ Hans:
    Jaja, ich weiß: Nicht der Hund ist das Problem, sondern der Halter...
    Egal, ich will ja keine künstlerisch anspruchsvollen Bilder und für Blogzwecke reicht's.
    Ich wette, Arthurs Tochter hat eine von diesen Riesenkameras (Mindestgewicht 8 kg), wo vorne so Rohre dran sind!
    @ Anna: Wen oder was ziehe ich durch den Kakao?! Ich werde jetzt öfter Fotos hier einstellen! Jawoll!
    @ Caramellita:
    Herzlich willkommen! Zum Glück hast Du Dich nicht vom Bauchwegschlüpper abschrecken lassen ;-)
    @ Kikilula:
    Das ist ja widerlich! Wird Dir davon echt nicht schlecht?

    AntwortenLöschen
  24. @ Juliane: Wen oder was du durch den Kakao ziehst? Na... mich. Indem du mich fragst, wen oder was du durch den Kakao ziehst. ;)

    AntwortenLöschen
  25. @ Exhausted:
    Gillies?! Wo siehst Du denn da die 9- Meter-Schnürbänder?
    Budapester, ok, aber Gillies?!
    @ kurze Auszeit:
    Wer zu faul fürs Sixpack-Workout ist, muss eben mit anderen Mitteln den Bauchspeck im Zaum halten ;-)

    AntwortenLöschen
  26. Ja, äh....sehr, äh, stylisch allet. Übrigens haste doch schon ne Menge Leser für die kurze Zeit, find ich nu.
    Man kommt sich ja nu fast vor wie bei Big Brother imbissmässich gesehn. Ich könnte Dir paar Kuchenbilder leihn. Ich fotografier immer Kuchen...
    Ja dann, also immer weiter so, nä! Wer sacht - Bilder sprechen mehr als Worte, der lücht! *Schwör*!

    AntwortenLöschen
  27. Na und WIE Aufgegessenes unappetitlich aussehen kann...allein all die verschmierten Reste auf dem Teller, die lassen ein recht unschönes Bild des vormaligen Tellerbelags vor dem inneren Auge entstehen. Also doch unappetitlich :-P

    AntwortenLöschen
  28. Ich lese ja hier schon gaaaanzzzz lange, deine Texte sind super, mit Fotos mag ich sie noch lieber muss ich sagen. Das fotografierte Frühstück ist gut gelungen und mach dir nicht ins Hemd, mit dem Handy kannst du überall fotografieren ohne das einer was merkt ;-) du weißt doch, ich mache das immer ...

    AntwortenLöschen
  29. So geil gemacht! Ich lach immer noch. Mehr davon.

    AntwortenLöschen
  30. Lachtränchenwegwisch und Hallo,

    ich glaub ich bin eine von den Neuen... ^^

    Jo, die Fotografierhemmschwelle habe ich auch noch nicht ganz übertreten; aber mit der Zeit wird man mutiger... Ein Underfoot von Einkaufswagen hat mir die Randbemerkung eingebracht: die Frau kann nur von der Bild sein... ätsch war sie nicht; sie ist Bloggerin...

    In diesem Sinne liebe Grüße
    Loona

    AntwortenLöschen
  31. Pilzdeko im Frühling??? Ich würde da als Deko eher so zartgelbflauschige Miniküken vermuten!
    Klasse Foto´s, nur leider bin ich schon Leserin, also gelte ich nicht als Neuzugang, sorry!
    Drücke dir aber die Daumen, obwohl ganz ehrlich? Was hat frau/man/blogger von 50000 Lesern wo dann "nur" 120 Leser aktiv dabei sind?
    Dann lieber einen kleinen intimen Kreis von 150 oder so, die sich auch dann und wann mucken,gell?
    Allerdings wer weiß wer sich dank Panzerschlüpper (so nennt meine Schwester ihre Zauberbüx)noch so alles hier einfindet :)

    Schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  32. P.S.: Ich liiiebe HotDogs, wir haben hier eine 1a HotDog Bude in der City, nur falls du mal in der Nähe sein solltest. Ist in der Gasse bei S*inn-Le*ffers auf der S*alzstrasse.
    Die haben da soooo viele veschiedene Varianten. Dabei springen mindestens 20 verschiedene HotDog Fotos raus!

    AntwortenLöschen
  33. Der LAG mit der Pilzdeko inner Hand...GÖTTLICH!

    Aber leider bin ich auch schon lange Leserin hier;-)

    AntwortenLöschen
  34. Spätestens jetzt hätte ich mich als neue Leserin eingetragen ;D
    LG

    AntwortenLöschen
  35. Ich finde das alles super, Juliane.

    Endlich mal was anderes: Fotos mitten aus dem Leben! ;) Auch die Bildbearbeitung ist ja wohl mal ganz großes Tennis mit den stylishen Pfeilchen und fröhlichen Gesichtern!

    Ich bin zwar keine neue Leserin, aber eine Neu-Kommentatorin und ich liebe Deinen Blog, weil er eben _nicht_ so ist wie alle anderen.

    Ob mit oder ohne Fotos ist mir persönlich ja wurscht, Dein Humor trifft mein Komikzentrum auch schriftlich, aber für die träge Mittagspausenzeit ist es schon ganz hilfreich, wenn man mal nur über Bilder lachen kann. Good job!

    AntwortenLöschen
  36. Du hast ja Ideen... *grins*
    Super gepostet, hat ein klein wenig etwas von mir...
    Das Beste ist aber neben Deinem Schlüpfer der eklige HotDog! Manchmal sind eben Bilder doch noch das Tüpfelchen auf dem i! ;o)

    AntwortenLöschen
  37. anna8/4/11

    Was ist denn das für Geurze beim Hotdog? (Die Serviette erkenne ich, aber dieses undefinierbare Etwas in der oberen Schale nicht.)

    Beim Outfit empfehle ich eine Ergänzung um Socken und eventuell einen BH.

    AntwortenLöschen
  38. Hast einen neuen Leser ! Toller blog , tolle Outfits , Lg John

    AntwortenLöschen
  39. Leider hab' ich mich schon vor längerer Zeit als Leserin eingetragen.
    Spätestens jetzt würde ich es nochmal tun, solche Bilder geben einfach nochmal 'nen Kick.
    Oder kann ich mich doppelt eintragen?!?
    Allerdings hätte ich Dir echt noch zugetraut auch noch Fotos nach der Verdauung zu sehen. (Nicht böse sein, ich liebe Deinen blog)

    LG Conny

    AntwortenLöschen
  40. Die Logik ist... bestechend ;)

    AntwortenLöschen
  41. Ich schließe mich einfach an, Juliane du bist der Hammer :)

    AntwortenLöschen
  42. Leider kann ich mich nicht klonen also bleibe ich nur eine schon vorhandene Leserin.

    AntwortenLöschen
  43. *gröööhl* :-))
    ich fotografier mein futter mit dem iphone und twittere es.
    meine umwelt findet es lustig :-) und mir ists egal.
    besser nen schlechten ruf als gar keinen - hehe...
    schönes wo-ende - hast eigentlich schmerzen?

    AntwortenLöschen
  44. "frau spitzkohl" *kicher*

    die hat mut, ich würde mir auch sehr blöd vorkommen wenn ich in einem supermarkt herumknipsen würde...

    dass ein einzelner blog soviele leser haben kann ist ja krass. aber das muss ja nicht heissen, dass diese blogs auch qualität haben ;)

    AntwortenLöschen
  45. Glaube ich nicht, dass sie Schmerzen hat, bei den Drogen! ;-)

    AntwortenLöschen
  46. du bist echt die geilste :-) dein humor ist weltklasse. ich persönlich mag auch blogs mit fotos, denn die meisten blogger haben schreibtechnisch jetzt nicht soooo viel drauf aber wenn eins bei dir fehlen darf sind das Bilder. :-D

    AntwortenLöschen
  47. Ich finde die HOtdog-verwandlung einfach geeeeeenniaaaal !!!! :) sowas gibts doch sonst auf keinem Blog :)

    AntwortenLöschen
  48. @ Ismi:
    Stimmt. Ich habe ganz fix eine Menge Leser zusammenbekommen; und das als Nicht-Promi und obwohl ich ausschließlich über meinen eigenen Nicht-Promi-Kram schreibe.
    @ Anna:
    Ja gut, der Teller sieht unappetitlich aus. Beim nächsten Mal werde ich die Reste schön zusammenschieben, versprochen!
    @ Vanilla:
    Ich nehme immer die Kamera. Habe ein uraltes, internetUNtaugliches Handy ohne entsprechendes Kabel.
    @ Susi:
    Jaha, nu hetz nicht! Ich kann ja nicht täglich essen gehen!
    @ Loona:
    Na dann: Herzlich willkommen! Underfoot - das ist ja mal 'ne Klasseidee! Aber bevor ich mich beim Aldi vor die Einkaufswagengarage lege, werde ich vorher lieber ich noch diskret an der Käsetheke üben ;-)
    @ Bianca:
    Pilzdeko - wie gesagt: DORFkneipe im Sauerland, und ein Keramikschneemann stand auch noch 'rum. Hotdog-Fan bin ich eher nicht, aber an dem Tag hatte ich wenig Zeit & viel Hunger.
    @ Lilly:
    Ich hatte dem LAG gesagt, er solle aufhören zu nörgeln und lieber mal was fotogenes mit den Händen machen und da hat er sich den Pilz geschnappt. Bin mir nicht sicher: zeugt er mir da den Stinkefinger?!
    @ Angelina:
    ;-))) Merci, Madame!
    @ Mia:
    Danke sehr! Bitte mehr solcher Lobeshymnen ;-)

    AntwortenLöschen
  49. @ Nordlicht:
    Sooo eklig war der Hotdog ja nu nich'; ich weiß gar nicht, was ihr alle habt.
    Du hast wenigstens noch so einen süßen Kleinen zum Knipsen & posten. Sowas hab ich ja gar nicht mehr; da muss ich eben Snacks fotografieren
    ;-).
    @ anna:
    Das da oben ist ein durchgekauter & ausgespuckter Knorpel vom Würstchen.
    Ich wusste doch,ich habe was vergessen: Socken, BH, Handtasche und Jacke.
    @ john:
    Herzlich willkommen!
    Oh, ein "Fachmann"; Dich könnten bestimmt die Posts mit Frau Hölle interessieren ;-)
    @ Conny:
    Verdauungsfotos? Sowas wird mir hier zugetraut?! Unglaublich! Geh und schäm Dich!
    @ Citara:
    Ich bin eben der logische Typ ;-)
    @ Sandra:
    "Hammer" ist'n Kompliment, oder?!
    @ Bluhnah:
    Ich gucke mir gleich mal Deine getwitterten Mahlzeiten an...
    Schmerzen? Wieso Schmerzen?! Nö...
    @ cucuracha:
    Aaaaber: ein Blog, der keine Qualität bietet, hat aber nicht so viele Leser, oder?
    @ Elleken:
    Danke! Mehr davon bitte!!!
    ;-)
    @ Hans: Schmerzen?? Drogen?? Äh...
    @ Lala:
    "HotDog-Verwandlung" *lach*
    Ja, ich hatte einen WerDog ;-)

    AntwortenLöschen
  50. aber es gibt doch auch viel mist im tv und so, berühmte, aber miese stars und shows mit hohen einschaltquoten... die sind auch nicht automatisch gut? das meine ich damit.

    AntwortenLöschen
  51. grins...finde ich cool. Ich habe auch schonmal die Herstellung von meinem Zwiebelkuchen fotografiert und moderiert - das ganze als Diashow gebloggt(nicht hier bei Blogger.com - bin hier Neuling).
    Würde mich gerne als Leserin deines Blogs eintragen, wenns gewünscht und erlaubt ist.lg

    AntwortenLöschen
  52. wie geil is das denn?!!
    auch auf die gefahr hin, dass ich in den über fuffzich kommentaren völlig unter gehe... dat eine wollte ich ihnen getz ma gesacht haben: also, ich lese schon länger bei ihnen, da musste getz nicht der bauchformschlüpper geknipst werden. aber danke trotzdem! *lach* ich setze mich dann auch noch mal in die rubrik der regelmässigen leser, nä! ich bin auch fleissig am knipsen üben, aber bei mir bringt dat scheinbar nix... tzä, dann halt nicht, nä! ;-)

    AntwortenLöschen
  53. @ cucuracha:
    Ja, ich weiß, was Du meinst. Ich sach nur: Katzenberger & Co.
    @ Print in your Heart:
    Aber bitte gerne! Jede neue Leserin ist willkommen!
    @ marie-huana:
    Na dann: Herzlich willkommen!
    Und natürlich geht hier kein Kommentar unter! Ich kümmere mich sehr liebevoll & aufopfernd um meine Leserschaft!!

    AntwortenLöschen
  54. Also, wenn das mit dem Schlüpper nix bringt, weiß ich´s auch nicht. Ein Zweinutzen-Teil sozusagen: Bauch weniger, Leser mehr. Eine Bloggermarktlücke!

    Ich nutze Deinen "Aufruf" dann mal, mich hier endlich als Leser einzutragen. Es ist nämlich verdammt umständlich, immer nur von Paulchen hier rüber zu hüpfen - und total doof, dass ich meist die Hälfte hier verpasse. Wobei ich dann schön viel nachzulesen und -zulachen habe!!

    Viele Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  55. *lach* wie geil ist das denn? Macht Spaß den Blog zu lesen... bin übrigens einer der vielen neuen Leser, und werde mich bemühen dabei zu bleiben...
    Mal gucken ob Bilder in meinem Blog auch mehr Leutchens heranlocken... ich werde ab heute Anfangen es zu testen *gggg*

    Liebste Grüße
    Nicky

    AntwortenLöschen
  56. *lach* an die katzenberger hab ich auch denken müssen, genau, du weisst also, was ich meine :D

    AntwortenLöschen
  57. ich habe gelesen, gesehen und gelacht ...gut gelungen... der ganze Blog mit Text und Bildern :-)
    ...Grüßle...Gabi

    AntwortenLöschen
  58. @ Britta Schmitt:
    Na dann: Herzlich willkommen!
    @ Nicky:
    Auf jeden Fall bringen Fotos mehr Klicks. Wobei ich mich immer frage, woher die Leute VORHER wissen, ob man ein Foto postet.
    @ Pascal: Danke!
    @ Gabi:
    Danke! Freut mich, wenn's gefällt!

    AntwortenLöschen
  59. Fotos sehe ich vorher im Google Reader oder in der Blogübersicht in meinem Blog.

    AntwortenLöschen
  60. @ Kikiluaua: Ach so, ja stimmt, in der internen Blogroll sieht man das vorher.

    AntwortenLöschen
  61. Sorry! Nicht aua, sondern lula.

    AntwortenLöschen
  62. Herrlich! Mal wieder... sagt einer der 3.429 Leser! Biete den Schlüpfer doch zum Verkauf an! Dann bringst Du vielleicht noch ein paar internationale Leser dazu, Deinen Blog zu lesen. Habe gehört soetwas kommt in Japan total gut an. Obwohl, die haben gerade andere Probleme... hmmm... Fettnäpfchen... :-(

    AntwortenLöschen
  63. @ Daniel:
    Ich kann den Schlüpper doch nicht verkaufen! Was ist denn dann mit dem Bauchspeck?!

    AntwortenLöschen
  64. ...ich bin Neuleserin - na ja, nicht so ganz, ich hatte Sie bislang in meinen Lesezeichen gespeichert ..... und so ab und an mal vorbeigeschaut. Aber ich schwör's nicht wegen Ihrer 'räusper'so tollen Bilder..... aber die sind auch ganz klasse........ehrlich jetzt........ich lese Sie einfach gerne und jetzt sehr relgelmäßig ;-)
    Liebe Grüße von der 184-ten Leserin

    AntwortenLöschen
  65. @ 184te Leserin:
    Herzlich willkommen!
    Was soll denn das Geräuspere, wenn Sie auf meine Fotos zu sprechen kommen?!?!?!
    Tss.

    AntwortenLöschen
  66. ööhhm ...na ja, die Bilder sind nicht besonders stylisch (ich habe irgendwie das Gefühl, dass ich mich gerade um Kopf und Kragen schreibe)..... dafür aber einfach besonders normal und irgendwie gefällt mir das besser wie die meisten so sehr in Szene gesetzten Bilder.

    AntwortenLöschen
  67. @ Krümel & Motte:
    Wie bitte?!
    Meine Bilder sind nicht stylisch?!?!
    Pfff!
    Sie brauchen gar nicht so anzugeben mit Ihren Frühlingshühnern! Die stehen ja auf dem Bild auch einfach nur so unstylisch rum.

    AntwortenLöschen
  68. Ok, überzeugt. Das ist ja auch wahnsinnig spannend, was wer wann trägt. Ansonsten will ich gerne in Zukunft mitlesen (wenn es nicht über Kleidung tragen und Schminke schminken handelt). Außerdem hast Du viel mehr Leser als ich.
    Lieben Gruß
    Susanne (die jetzt mal weiter hier stöbern geht)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh *freu* neue Leserin...
      Herzlich Willkommen!

      Für nächste Woche ist ein "Outfit des Grauens"-Post geplant, aber das brauchste ja dann nicht zu lesen ;-)

      Löschen